Synergieeffekte nutzen und Energie sparen

Wenn Sie sich für eine kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung entscheiden reicht oft schon eine klein dimensionierte Heizanlage aus, um die Restenergie zu produzieren. Es ist egal, ob diese mit Öl, Gas oder Strom betrieben wird, durch die zurückgewonnene Wärme sparen Sie Energie und Heizkosten.

 

Eine kontrollierte Wohnlüftung mit Wärmerückgewinnung kann durch eine Luftheizung oder durch regenerative Energien, wie z.B. einer Solaranlage, Erdwärmetauscher usw. ergänzt oder kombiniert werden. Mit einer Lüftungsanlage werden Energie und Heizkosten eingespart und die CO2-Emissionen reduziert.

 

>> Funktionsweise Lüftungsanlage

Glasdisplay für eine Lüftungsanlage